KVH-Lieferungen in 13,00 mlg, auch ohne Transportschnitt, sind somit problemlos möglich. Für die Entladung auf der Baustelle ist das Fahrzeug mit einem funkferngesteuerten, hydraulischen Knickarmkran ausgestattet. Dieser beherrscht zwar keine Etagenlogistik, besitzt aber eine Resttragkraft von 3 to bei einer Ladereichweite von 10 Metern. Nach zügiger Entladung, auch von schweren Paketen, kann sich der Handwerker auf der Baustelle schnell wieder seinen eigentlichen Aufgaben zuwenden.