Unter diesem Motto sind wir seit 1936 in Berlin und Brandenburg am Markt tätig. Wir sind eine in der dritten Generation inhabergeführte Holzgroßhandlung. Der Name Röhnert hat in der Region einen guten Klang und dies ist Verpflichtung für uns, unseren Kunden und Ihren Wünschen engagiert und kompetent zur Seite zu stehen.

Das Betriebsgelände in Berlin-Marienfelde bietet mit rund 20.000 Quadratmeter Fläche den Rahmen für ein ständiges Lager mit über 3.000 Kubikmeter Schnittholz, KVH, Brettschichtholz, Hobelware, Plattenwerkstoffen, Terrassenholz, Dämmstoffen und Zubehörsortimenten.

Zu unseren Kunden zählen holzverarbeitende Betriebe im Zimmerer-, Sanierungs- und Dachdeckersegment sowie Unternehmen im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau, Industrie und Verpackung.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unsere Homepage komplett neu bearbeiten. Obwohl unsere Internetseite noch in der Bearbeitung ist und sich in den nächsten Tagen noch hier und dort verändern wird,  präsentiert sich das Erscheinungsbild unserer Homepage als sehr gelungen.

Scheuen Sie sich also nicht, sich weiterhin bei uns einzuklicken.

Aktuelles

Prüm Stiltüren Weißlack

Exklusiv, stilvoll und mit viel Charakter: PRÜM hat das Stiltüren-Sortiment um eine hochwertige Weißlacktür erweitert. Die Weißlack-Kollektion PRIMO, die vom Jugendstil inspiriert ist, präsentiert sich in klassischem Design und überzeugt mit einer ausdrucksstarken Kassettenoptik. Die PRIMO-Türen sind in 13 verschiedenen Ausführungen sowie in  den Oberflächen Weißlack Exklusiv 9010 und 9016 erhältlich.

>  weitere Informationen

neue Lagerhalle

Der Bau der neuen Lagerhalle

Im Juni hat die Firma Röhnert eine ca. 1.500 qm Lagerhalle in Betrieb genommen.

Bei der Materialauswahl für das Hallentragwerk war Brettschichtholz natürlich die erste Wahl. Die Satteldachbinder wurden in der längst möglichen, vom Hersteller zu produzierenden Einzellänge (42 Meter Länge; 1,65 Meter Stichhöhe) angefertigt und per Sondertransport auf dem Straßenweg angeliefert. Die unterstützungsfreie Spannweite von 30 Metern ermöglicht die höchstmögliche Flexibilität und Freiheit bei der künftigen Innenraumnutzung.

senatsverwaltung-fuer-umwelt-verkehr-und-klimaschutz.jpg

Seit 2013 sind die öffentlichen Beschaffer im Land Berlin verpflichtet, nur noch zertifiziertes Holz zu verwenden. Seither ist der Markt in Berlin kräftig in Bewegung geraten: Weit über 100 Handwerksbetriebe haben sich inzwischen zertifizieren lassen. Die Firma Röhnert ist seit vielen Jahren nach FSC ® und PEFC ™ -zertifiziert und hat große Teile Ihres Sortiments auf Produkte aus zertifiziertem Holz umgestellt.

Hier geht es zum Film:

>  weitere Informationen

Foto: © SenUVK/Agentur Gretchen