Unter diesem Motto sind wir seit 1936 in Berlin und Brandenburg am Markt tätig. Wir sind eine in der dritten Generation inhabergeführte Holzgroßhandlung. Der Name Röhnert hat in der Region einen guten Klang und dies ist Verpflichtung für uns, unseren Kunden und Ihren Wünschen engagiert und kompetent zur Seite zu stehen.

Das Betriebsgelände in Berlin-Marienfelde bietet mit rund 20.000 Quadratmeter Fläche den Rahmen für ein ständiges Lager mit über 3.000 Kubikmeter Schnittholz, KVH, Brettschichtholz, Hobelware, Plattenwerkstoffen, Terrassenholz, Dämmstoffen und Zubehörsortimenten.

Zu unseren Kunden zählen holzverarbeitende Betriebe im Zimmerer-, Sanierungs- und Dachdeckersegment sowie Unternehmen im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau, Industrie und Verpackung.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unsere Homepage komplett neu bearbeiten. Obwohl unsere Internetseite noch in der Bearbeitung ist und sich in den nächsten Tagen noch hier und dort verändern wird,  präsentiert sich das Erscheinungsbild unserer Homepage als sehr gelungen.

Scheuen Sie sich also nicht, sich weiterhin bei uns einzuklicken.

Aktuelles

signatur-daemmraum.png

Die Dachgeschossdämmung im Gebäudebestand ist nicht immer einfach. Sehr oft müssen die Sparrenquerschnitte aufwendig aufgedoppelt werden.

Mit unserem Sparrenexpander ist das kein Problem mehr! Egal, ob fürs Dach oder den Boden – unser Sparrenexpander SE ist Ihr idealer Begleiter für die Dämmung von Häusern! Das Produkt ist ein T-förmiges Konstruktionselement mit einem OSB-Steg welcher in ein OSB-Gurt eingenutet und verleimt ist. Das Einsatzgebiet umfasst Sparrenaufdopplung nach innen, abgehängte Decken, Erhöhen von Balkenlagen und in Kombination mit dem Dämmplattenstreifen DP oder der Bodentasche BT die Fußbodenunterkonstruktion. Der geringe Materialeinsatz sorgt für minimalste Wärmebrücken bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie dafür schnell und unkompliziert Kontakt auf. Gemeinsam gehen wir Ihr Anliegen an!

Übrigens: Die Sparrenexpander haben wir für Sie auf Lager.

iqs.png

Die Initiative Qualitätssperrholz – IQS ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmen aus Holzimport und Holzhandel, die sich einen fairen Wettbewerb und die Förderung der Verwendung von Sperrholz zum Ziel gesetzt haben.

Unsere Kommunikation zum Thema Sperrholz ist herstellerunabhängig und die iQS informiert fachlich fundiert über das Produkt Sperrholz und dessen Verwendung. Dabei werden die Herstellerangaben möglichst original übernommen und ggf. um weitere Angaben erweitert bzw. falsche Angaben korrigiert. So können wir es Kunden aus Industrie und Handwerk ermöglichen, das richtige Sperrholz für den jeweiligen Verwendungszweck zu finden.
 

Inbetriebnahme neuer Ladestation

Inbetriebnahme neuer Ladestation

Doppelladestation für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Auf unserem Kundenparkplatz finden Sie ab sofort eine Ladestation für Ihr E-Fahrzeug mit einer Ladeleistung von 2 x 22kw. Nutzen Sie unseren kostenlosen Service zur Elektromobilität während Ihres Beratungsgespräches bzw. Ihres Einkaufs.

perspektive_9_ausschnitt_1.jpg

BV Schönefeld - Theodor-Fontane-Höfe

Die Region um den Berliner Flughafen entwickelt sich zu einem urbanem Zentrum. Zwischen der Stadtgrenze Berlins und dem Flughafen Schönefeld entsteht auf einer Gesamtfläche von 23.000 m² ein Ensemble von Mehrfamilienhäusern aufgeteilt in 334 Einheiten auf einer BGF von 30.289 m². Darunter auch die Theodor-Fontane-Höfe, die wir objektbezogen mit technischen Elementen und Innentüren beliefern.

>  weitere Informationen

neue Lagerhalle

Der Bau der neuen Lagerhalle

Im Juni hat die Firma Röhnert eine ca. 1.500 qm Lagerhalle in Betrieb genommen.

Bei der Materialauswahl für das Hallentragwerk war Brettschichtholz natürlich die erste Wahl. Die Satteldachbinder wurden in der längst möglichen, vom Hersteller zu produzierenden Einzellänge (42 Meter Länge; 1,65 Meter Stichhöhe) angefertigt und per Sondertransport auf dem Straßenweg angeliefert. Die unterstützungsfreie Spannweite von 30 Metern ermöglicht die höchstmögliche Flexibilität und Freiheit bei der künftigen Innenraumnutzung.

senatsverwaltung-fuer-umwelt-verkehr-und-klimaschutz.jpg

Seit 2013 sind die öffentlichen Beschaffer im Land Berlin verpflichtet, nur noch zertifiziertes Holz zu verwenden. Seither ist der Markt in Berlin kräftig in Bewegung geraten: Weit über 100 Handwerksbetriebe haben sich inzwischen zertifizieren lassen. Die Firma Röhnert ist seit vielen Jahren nach FSC ® und PEFC ™ -zertifiziert und hat große Teile Ihres Sortiments auf Produkte aus zertifiziertem Holz umgestellt.

Hier geht es zum Film:

>  weitere Informationen

Foto: © SenUVK/Agentur Gretchen